Denkmal

Nepomuk-Denkmal

Straubinger Straße 18, 94375 Stallwang

Das Denkmal des "Hl. Nepomuk" steht in Ried, einem Ortsteil der Gemeinde Stallwang in der Region Vorderer Bayerischer Wald.

Der Rundwanderweg Nr. 1 mit einer Gesamtlänge von 12,5 km, führt an diesem Denkmal vorbei, das den Wanderer zum Innehalten und Verweilen einlädt.

Wissenswertes über die Statue "Hl. Nepomuk"

  • 1739: Errichtung des Denkmals.
  • Die Statue des wurde von mehreren Linden umrahmt, die aber einem Unwetter zum Opfer fielen.
  • 2007: Der Obst- und Gartenbauverein Stallwang, pflanzte wieder eine Linde.

Wer war der Heilige Nepomuk?

  • Der böhmische Priester und Märtyrer ist Schutzpatron u. a. von Böhmen und Bayern (Festtag ist der 16. Mai).
  • Statuen des Heiligen stehen häufig auf oder neben Brücken, z. B. auf der Karlsbrücke in Prag, wo er in die Moldau gestürzt wurde.
  • Interessantes über Johannes Nepomuk erfahren Sie hier!

Kontakt

Tourist-Information Stallwang
Straubinger Straße 18
94375 Stallwang

Telefon +49 (0)9964 / 6402-35
Fax +49 (0)9964 / 6402-37
blindzellner@vg-stallwang.de