Kapelle

Sonndorfer Kapelle

Dorfplatz 36, 94146 Hinterschmiding

in der Gemeinde Hinterschmiding im Dreiländereck Bayerischer Wald.

Die Dorfkapelle

  • ein kleines Gotteshaus, wurde schon im üblichen modernistisch-nüchternen Baustil der 1960er Jahre erbaut und am 1. Mai 1964 der Gottesmutter Maria geweiht.
  • Sie ersetzte damit die vorbestehende Sonndorfer Dorfkapelle, welche dem Ausbau der Ortsdurchfahrt weichen musste. Sie beherbergt das alte Kreuz aus der ehemaligen Hinterschmidinger Schulkapelle.
  • Das Rundfenster schuf der Frauenauer Glaskünstler Erwin Eisch.

Kontakt

Tourist-Information Hinterschmiding
Dorfplatz 36
94146 Hinterschmiding

Telefon +49 (0)8551 3528741
Fax +49 (0)8551 911957
tourismus@hinterschmiding.de