Kirche

Wehrkirche Kößlarn mit Kirchenmuseum

Marktplatz 25, 94149 Kößlarn

Die einzige vollständig erhaltene Wehrkirche Süddeutschlands befindet sich in Kößlarn im Süden des Passauer Landes – die heutige Pfarrkirche Hl. Dreifaltigkeit. Die Kirchenburg ist im 15. Jahrhundert entstanden und zählte im Mittelalter zu den bedeutendsten marianischen Wallfahrten Ostbayerns.

Mittelpunkt des Kirchenraumes bildet der prunkvolle Hochaltar. Die Kirche beherbergt die bekannte Silbermadonna des Passauer Goldschmiedemeisters Balthasar Waltensperger; zu den Beständen gehört außerdem ein spätgotischer Palmesel, der bei der großen Prozession am Palmsonntag mitgeführt wird.
Nähere Informationen gibt es unter www.koesslarn.de

Eintritt Kirchenmuseum 2 Euro
Allgemeine Informationen Familienfreundlich, PKW Parkplatz, Schlechtwetter geeignet

Kontakt

Markt Kößlarn
Marktplatz 25
94149 Kößlarn

Telefon +49 8536 268