Das sind echte Schmankerl: Die Bratwürste in der historischen Wurstkuchl direkt an der Steinernen Brücke in Regensburg

Regensburger Bratwürstl 

Genuss in der historischen Wurstkuchl

Zum Pflichtprogramm von Besuchern der mehr als 2.000-jährigen Welterbestadt Regensburg an der Donau gehört der Genuss der berühmten Regensburger Bratwürstl aus der Historischen Wurstkuchl, gelegen direkt am Donaustrudel neben der Steinernen Brücke. 
Blick über die Donau auf die UNESCO Welterbestadt Regensburg
Blick über die Donau auf die UNESCO Welterbestadt Regensburg – © Peter Ferstl

Kulinarischer Renner seit 850 Jahren

 

Die rauchigen Grillwürstl aus Regensburgs "Historischer Gar- und Wurstküche" sind seit mehr als 850 Jahren ein kulinarischer Renner. Vielleicht auch deshalb, weil die Mini-Grillwürste traditionell und unverändert einst wie heute aus purem Hinterschinken und kernigem Rückenspeck vom Schwein mit einer streng geheim gehaltenen Gewürzrezeptur hergestellt und über offenem Holzkohlenfeuer gegrillt werden.

Serviert werden sie mit süßem Senf, ebenfalls aus eigener Herstellung und verfeinert mit Honig aus der Region, und Sauerkraut von einem heimischen Bauern und in einem "Schwarzer Kipferl", einem mit Kümmel verfeinerten Brötchen aus Weizen- und Roggenmehl  von der Regensburger Bäckerei Schwarzer. "Markenzeichen" ist neben ihrem besonderen Geschmack ihr Miniformat. 

 

Geschenke-Tipp

In Dosen luftdicht verpackt gehen die Würstl nach Bestellung via Internet im Online-Shop heute an Liebhaber aus aller Welt von Amerika bis Australien. Mehr Infos: 

Blick über die Donau auf die UNESCO Welterbestadt Regensburg

Kontakt & weitere Infos

Tourist-Information Regensburg 
Altes Rathaus
Rathausplatz 4
93047 Regensburg
Tel. +49 941 5074410
tourismus@regensburg.de 
www.tourismus.regensburg.de